Kirchendach brennt in Spandau: Löscharbeiten dauern an

Kirchendach brennt in Spandau: Löscharbeiten dauern an

Das brennende Dach der Zuflucht-und-Jeremia-Kirche in Spandau beschäftigt die Feuerwehr auch am Freitagmorgen (25. September 2020). Die Löscharbeiten dauern an, wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte.

Brennendes Kirchendach in Spandau

© dpa

24.09.2020, Berlin: Feuerwehrleute löschen den Brand in der Jeremia-Kirche in Berlin-Spandau.

Demnach werde nun auch das Technische Hilfswerk (THW) beim Einsatz unterstützen. Das Dach der Kirche im Burbacher Weg hatte am Donnerstagnachmittag Feuer gefangen. Zeitweise waren 100 Feuerwehrleute und 23 Fahrzeuge im Einsatz, wie die Feuerwehr twitterte. Weil die Kirche gerade im Umbau ist, sind nach Angaben der Feuerwehr keine Kulturgüter gefährdet. Zudem brannten am Donnerstagabend zwei Etagen des ehemaligen Kinderkrankenhauses in Weißensee. Hier war der Einsatz relativ zügig beendet. Die Ursache des Feuers war am Morgen jedoch noch unklar.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 25. September 2020 08:58 Uhr

Weitere Meldungen