Bauhaus Museum Dessau feiert Geburtstag: Rund 133 000 Gäste

Bauhaus Museum Dessau feiert Geburtstag: Rund 133 000 Gäste

Mit einem kompakten Programm will das Bauhaus Museum Dessau in Sachsen-Anhalt heute (09. September 2020) den ersten Jahrestag seines Bestehens feiern.

Bauhaus Museum Dessau feiert ersten Geburtstag

© dpa

Ein Mann betritt das bauhaus-Museum in dessen gläserner Fassade sich die Gebäude der Stadt spiegeln.

Die interimsmäßige Stiftungsdirektorin Regina Bittner und der Sammlungsleiter Wolfgang Thöner würden Interessierten die Ausstellung zeigen, teilte die Stiftung Bauhaus Dessau mit. Auch zur Architektur des rund 28,5 Millionen Euro teuren Neubaus im Herzen der Stadt gebe es eine Führung. Zudem seien unter anderem ein Konzert, ein Podiumsgespräch und 101 Geburtstagskuchen für die Gäste geplant, hieß es.
Das Museum wurde am 8. September 2019 anlässlich des 100. Jubiläums des Bauhauses in Anwesenheit von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Dessau-Roßlau eröffnet. 1919 wurde die Ideenschmiede für Kunst, Handwerk und Architektur von Walter Gropius (1883-1969) in Weimar gegründet. Später siedelte die Schule nach Dessau um und wurde unter Druck der Nationalsozialisten 1933 in Berlin aufgelöst.
Trotz coronabedingter Einschränkungen habe das Museum im ersten Jahr seines Bestehens mit den Dauer- und Wechselausstellungen mehr als 133 000 Gäste aus aller Welt angezogen, teilte die Bauhausstiftung weiter mit. In den zurückliegenden zwölf Monaten gab es knapp 1000 Führungen über die rund 2100 Quadratmeter große Ausstellungsfläche, rund 30 Veranstaltungen auf der sogenannten Offenen Bühne im Erdgeschoss und sieben wechselnde Schauen. Im August wurden aber auch bereits erste Reparaturarbeiten an dem Neubau notwendig - ein Teil des Daches war undicht.
Im Sommer wechselte die langjährige Direktorin der Stiftung Bauhaus Dessau, Claudia Perren, an die Hochschule für Gestaltung und Kunst nach Basel. Seitdem ist der Spitzenposten wieder frei. Die Suche nach einer neuen Direktorin oder einem neuen Direktor laufe noch, sagte Stiftungssprecherin Ute König. Die Bewerbungsfrist sei jedoch beendet. 19 potenzielle Kandidatinnen und Kandidaten gebe es. Derzeit habe die Aufgaben interimsmäßig Regina Bittner übernommen.
Das Bauhaus Museum Dessau beherbergt mit rund 50 000 katalogisierten Exponaten die nach eigenen Angaben weltweit zweitgrößte Sammlung zum Thema Bauhaus. Die größte Schau ist in Berlin. Auch in Weimar wurde im vergangenen Jahr anlässlich des 100. Jubiläums ein neues Museum mit Bauhaus-Exponaten eröffnet.
Siedlung Britz in Berlin
© dpa

Bauhaus Orte in Berlin

Hufeisensiedlung, Siemensstadt oder die «Weiße Stadt»: Architektur des Bauhauses hat auch Berlin geprägt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 8. September 2020 09:03 Uhr

Weitere Meldungen