Senat trifft sich zu Sondersitzung wegen Pandemie

Senat trifft sich zu Sondersitzung wegen Pandemie

Der Berliner Senat berät heute (27. August 2020) über das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie.

Rotes Rathaus

© dpa

Das Rote Rathaus, Sitz des Berliner Senats.

Angesichts steigender Infektionszahlen könnten auf die Menschen in Berlin einige Neuerungen zukommen. So wurde bundesweit zuletzt über neue Obergrenzen für Veranstaltungen diskutiert. Änderungen könnte es auch bei den Corona-Tests für Reiserückkehrer an Flughäfen geben. Vor der Senatssitzung beraten die Ministerpräsidenten der Bundesländer am Donnerstag mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in einer Videokonferenz über eine Neujustierung der Corona-Maßnahmen. Die Ergebnisse dieser Beratungen fließen in mögliche Maßnahmen des Senats mit ein.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 27. August 2020 08:12 Uhr

Weitere Meldungen