Reiserückkehrer für Corona-Fälle in Berlin bedeutungsloser

Reiserückkehrer für Corona-Fälle in Berlin bedeutungsloser

Reiserückkehrer spielen bei den Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Berlin eine abnehmende Rolle. In den vergangenen Wochen habe der Anteil um 50 Prozent gelegen, sagte Berlins Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci am 24. August 2020 vor dem Gesundheitsausschuss des Abgeordnetenhauses.

  • Corona-Tests am Flughafen Schönefeld (3)© dpa
    08.08.2020, Berlin: «Sie kommen aus einem Risikogebiet?» und weitere Informationen stehen auf einem Schild am Flughafen Schönefeld, während Passagiere mit Rollkoffern vorbeilaufen.
  • Dilek Kalayci (SPD), Berliner Gesundheitssenatorin© dpa
    Dilek Kalayci (SPD), Berliner Gesundheitssenatorin.

Zurück zum Artikel: „Reiserückkehrer für Corona-Fälle in Berlin bedeutungsloser“