Marzahn: Ein Verletzter bei Brand in Hochhaus

Marzahn: Ein Verletzter bei Brand in Hochhaus

Bei einem Brand in einem Hochhaus in Marzahn ist in der Nacht zu Montag (29. Juni 2020) eine Person verletzt worden.

Feuerwehreinsatz

© dpa

Feuerwehreinsatz.

Gegen 23.00 Uhr brannte es in einem Kellerverschlag des Hauses in der Mehrower Allee, wie die Berliner Feuerwehr twitterte. Es wurden zwei Erwachsene und zwei Kinder in Sicherheit gebracht - von den zwei Erwachsenen kam einer ins Krankenhaus. Die Feuerwehr war mit 45 Rettungskräften und 14 Fahrzeugen vor Ort. Die Brandursache war noch unklar.
Corona-Studie
© Max-Planck-Gesellschaft

Große Berliner Corona-Studie

Wie erging es Ihnen vor, während und nach dem Lockdown? Ihre Erfahrungen sind wichtig - damit wir derartige Herausforderungen zukünftig besser bewältigen können. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 29. Juni 2020 08:40 Uhr

Weitere Meldungen