Bundespräsident spricht mit Vertretern der Film- und Kinobranche

Bundespräsident spricht mit Vertretern der Film- und Kinobranche

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier will sich heute (09. Juni 2020) über die Lage der Kultur vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie informieren.

Bundespräsident Steinmeier

© dpa

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

«Kultur ist Lebensmittel - Überleben der Kultur in der Corona-Krise» - unter diesem Motto spricht der Bundespräsident mit dem Regisseur Andreas Dresen («Gundermann») und dem Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Kino - Gilde deutscher Filmkunsttheater, Christian Bräuer, im Berliner Kino International. Die Filmindustrie gehört zu den von den Corona-Einschränkungen schwer betroffenen Branchen. Mitte März hatten Kinos schließen müssen, um die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus zu verhindern. Die Verbände warnen vor einem Kinosterben.
Zwei Personen stoßen in einer Kneipe mit Bier an
© dpa

Restaurants und Kneipen dürfen wieder lange öffnen

Restaurants, Bars und Kneipen in Berlin dürfen trotz der Corona-Einschränkungen künftig wieder länger als nur bis 23.00 Uhr öffnen. Das hat der Senat nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur bei seiner Sitzung am Dienstag beschlossen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 9. Juni 2020 08:27 Uhr

Weitere Meldungen