Demonstration mit 100 Traktoren in Berlin-Mitte erwartet

Demonstration mit 100 Traktoren in Berlin-Mitte erwartet

Kaum ist die Demonstration von Busreise-Unternehmen Geschichte, wird es in Berlin-Mitte wieder voll: Wegen bundesweiter Proteste von Landwirten kommt es dort am Donnerstag (28. Mai 2020) erneut zu Verkehrseinschränkungen.

Bauernproteste

© dpa

Ein Landwirt steigt bei einer Protestaktion von Bauern in einen Traktor.

Rund 100 Traktoren sollen zwischen 10.00 und 12.00 Uhr auf den Straßen rund um das Willy-Brandt-Haus unterwegs sein, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Verkehrsdienst der Polizei werde die Trecker begleiten, hieß es. Betroffen sind neben der Wilhelmstraße die Stresemannstraße, die Schöneberger Straße und das Hallesche Ufer. Die Landwirte fordern von der Politik einen stärkeren Fokus auf Themen wie Biodiversität und Klimaschutz in der deutschen Landwirtschaft.
Flixbus
© dpa

Fernbusanbieter Flixbus nimmt Betrieb wieder auf

Nach gut zwei Monaten Corona-Stillstand fahren von Donnerstag (28. Mai 2020) an auf innerdeutschen Verbindungen wieder die ersten Fernbusse des Anbieters Flixbus. Zunächst sollen die Fahrzeuge knapp 50 Halte ansteuern. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 28. Mai 2020 08:50 Uhr

Weitere Meldungen