Mann springt in Spree: Polizisten retten ihn

Mann springt in Spree: Polizisten retten ihn

Ein Mann ist am Mittwochabend in Berlin von der Oberbaumbrücke in die Spree gesprungen. Nach einiger Zeit im Wasser verließen ihn seine Kräfte und er drohte zu ertrinken, wie die Polizei mitteilte. Zwei Beamte seien daraufhin ins Wasser gesprungen, um ihn zu retten. Mit Hilfe der Feuerwehr konnte der Mann schließlich an Land gebracht und Rettungssanitätern übergeben werden. Er wurde in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

Oberbaumbrücke

© dpa

Die Oberbaumbrücke ist im Hintergrund zu sehen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 21. Mai 2020 08:33 Uhr

Weitere Meldungen