Neben SUV gefundener Toter war 55-jähriger Mann

Neben SUV gefundener Toter war 55-jähriger Mann

Der Mann, der am Samstag neben einem SUV im Berliner Ortsteil Niederschöneweide tot gefunden wurde, ist identifiziert worden. Der Mann sei 55 Jahre alt gewesen, sagte eine Polizeisprecherin am Sonntag. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen allerdings nicht von Fremdverschulden aus. An dieser Einschätzung habe sich nichts geändert, sagte die Sprecherin. Laut Polizei deute es darauf hin, dass der Mann gesundheitliche Probleme gehabt haben könnte. Passanten hatten ihn gefunden und die Feuerwehr alarmiert. Wiederbelebungsversuche scheiterten.

Blaulicht auf dem Dach eines Streifenwagens

© dpa

Ein leuchtendes Blaulicht ist auf dem Dach eines Streifenwagens zu sehen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 10. Mai 2020 13:43 Uhr

Weitere Meldungen