Toilettenverein empfiehlt Einlasskontrollen in Schul-WCs

Toilettenverein empfiehlt Einlasskontrollen in Schul-WCs

Die Deutsche Toilettenorganisation GTO (German Toilet Organization) hat Einlasskontrollen für Schultoiletten empfohlen.

Schultoilette

© dpa

Ein Schild mit Aufschrift «Ich gehe alleine auf die Toilette» an einer Toilettentür in einer Schule.

Zur Sicherstellung des Infektionsschutzes in Corona-Zeiten empfiehlt der Verein in einem am Montag (04. Mai 2020) veröffentlichten Papier außerdem, jedes zweite Urinal zu sperren. Außerdem sollten demnach in keinem Fall mehr Schüler gleichzeitig eingelassen werden, als Toilettenkabinen und Handwaschbecken vorhanden sind. «Zur Entzerrung der Nutzung sollten Toilettenbesuche auch während des Unterrichts gestattet werden», heißt es weiter.
Die GTO hat das Papier gemeinsam mit dem Bundeselternrat und dem Institut für Hygiene und öffentliche Gesundheit am Universitätsklinikum Bonn veröffentlicht. Die Empfehlungen seien eine Ergänzung zu bestehenden Maßnahmen, hieß es.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 4. Mai 2020 20:30 Uhr

Weitere Meldungen