Zusätzliche Ärzte und Pfleger für Berlin

Zusätzliche Ärzte und Pfleger für Berlin

Berlin hat über 1500 zusätzliche Fachkräfte für die medizinische und pflegerische Versorgung in der Corona-Krise gewonnen.

Pflegekräfte in Kliniken

© dpa

Unter ihnen sind rund 1100 Ärzte, Studenten im Praktischen Jahr und mehr als 400 zertifizierte Pflegekräfte, wie Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) am Montag (20. April 2020) in Berlin bekannt gab. Das Personal werde kurzfristig innerhalb des ersten Halbjahres zur Verfügung stehen, so die Senatorin.
Das Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin habe ein Bündel an Maßnahmen sowohl bei den Prüfungen von inländischen Pflegekräften und Ärzten als auch bei den Verfahren zur Anerkennung ausländischer Pflegekräfte und Ärzten erfolgreich umgesetzt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 20. April 2020 20:56 Uhr

Weitere Meldungen