Corona-Bilanz der Polizei: 91 Anzeigen am Samstag

Corona-Bilanz der Polizei: 91 Anzeigen am Samstag

Die Polizei hat in Berlin am Samstag Dutzende Verstöße gegen die Corona-Kontrollmaßnahmen gezählt. 12 Strafanzeigen und 79 Ordnungswidrigkeitsanzeigen seien am Tag und in der Nacht gefertigt worden, bilanzierten die Beamten am Sonntag. Bis zu 780 Polizisten hätten in ganz Berlin die Einhaltung der Pandemie-Verordnungen kontrolliert, darunter etwa die Schließung von Läden und das Einhalten der Abstandsregeln.

Insgesamt sind laut Polizei seit dem 14. März 1117 Straftaten in Zusammenhang mit den Corona-Regeln gezählt worden. Es seien 2376 objektbezogene Überprüfungen sowie 9299 Überprüfungen im Freien durchgeführt worden. Die Beamten hatten verstärkte Kontrollen am Wochenende angekündigt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 19. April 2020 13:31 Uhr

Weitere Meldungen