Müller: Lockerungen der Corona-Regeln frühestens ab 27. April

Müller: Lockerungen der Corona-Regeln frühestens ab 27. April

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) geht davon aus, dass die Ausgangsbeschränkungen wegen der Coronakrise nicht vor 27. April gelockert werden.

Michael Müller

© dpa

Lockerungen könne es «frühestens ab 27. April, eventuell auch erst ab 1. Mai» geben, sagte Müller am Dienstag (14. April 2020) in einem Interview der RBB-Welle Radio eins. «Ab kommendem Montag wird es wahrscheinlich nicht sein», fügte er hinzu. Dann laufen die bisherigen Bestimmungen zu Kontaktverboten, Geschäfts- oder Schulschließungen aus. Müller verwies auf die am Mittwoch geplante Telefonkonferenz der Ministerpräsidenten mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU). Dann beginne die Diskussion über mögliche Lockerungen erst.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 14. April 2020 13:36 Uhr

Weitere Meldungen