Todesopfer nach Wohnungsbrand in Nikolassee

Todesopfer nach Wohnungsbrand in Nikolassee

Nach einem Wohnungsbrand in Nikolassee hat die Feuerwehr am Mittwochmorgen (13. November 2019) einen Toten entdeckt.

Berliner Feuerwehr

© dpa

Das Feuer war in einem zweistöckigen Haus in der Spanischen Allee in Nikolassee ausgebrochen, teilten die Einsatzkräfte am Morgen mit. Der Brand im ersten Obergeschoss sei schnell gelöscht worden. Eine Person habe aber nur noch leblos geborgen werden können.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 13. November 2019 09:25 Uhr

Weitere Meldungen