Feuer in Zelle der JVA Moabit ausgebrochen

Feuer in Zelle der JVA Moabit ausgebrochen

In einer Zelle der Justizvollzugsanstalt (JVA) in Berlin-Moabit ist am Montagabend (24. September 2019) ein Feuer ausgebrochen. Mitarbeiter der JVA konnten den Brand bereits vor Eintreffen der Feuerwehr löschen, wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte.

Blick von unten aufwärts in den Mittelbau der JVA Moabit

© dpa

Mittelbau der Justizvollzugsanstalt Moabit (Archivbild)

Verletzt wurde ersten Angaben zufolge niemand. Einsatzkräfte waren am Montagabend noch vor Ort, um die Luftwerte in der Zelle zu messen. Bereits am Samstag hatte in einer Zelle der JVA Moabit eine Matratze gebrannt. Ein Insasse musste nach Angaben der Feuerwehr wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftung behandelt werden. Die Ursache für den Brand am Montag war noch unklar.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 24. September 2019 08:49 Uhr

Weitere Meldungen