«Adel verpflichtet»: Premiere mit Hallervorden und Sohn

«Adel verpflichtet»: Premiere mit Hallervorden und Sohn

Komiker Dieter Hallervorden (84) tritt in einem neuen Theaterstück im Doppelpack mit seinem Sohn Johannes (20) auf. Premiere von «Adel verpflichtet» ist heute Abend im Berliner Schlosspark Theater. Nach Angaben des Theaters ist es das erste reguläre Theaterstück, in dem beide Hallervordens mitspielen. Vorlage der Geschichte sind der Roman «The Autobiography of a Criminal» von Roy Horniman und der Film «Adel verpflichtet» von 1949. Dieter Hallervorden («Honig im Kopf») ist seit Ende 2008 Intendant des Theaters im Berliner Südwesten. Im neuen Stück übernehmen Hallervorden und sein Sohn gleich mehrere Rollen.

Fotoprobe zum Theaterstück "Adel verpflichtet"

© dpa

Schauspieler Dieter Hallervorden hängt im Theaterstück "Adel verpflichtet" aus einem Rahmen. Foto: Annette Riedl

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 7. September 2019 02:10 Uhr

Weitere Meldungen