50 Meter, dann verschnaufen: Möpse starten bei Rennen

50 Meter, dann verschnaufen: Möpse starten bei Rennen

Mehr als 80 Mops-Halter wollen ihre Hunde heute in ein Rennen im Berliner Stadtteil Lichtenrade schicken. Der Wettstreit gehört zum traditionellen Mopstreffen, das seit zehn Jahren in Berlin stattfindet. Mehr als 200 Tiere und ihre Halter sind bisher angemeldet. Vor dem Start zum Rennen gebe es für die Möpse einen Gesundheitscheck vom Tierarzt, sagte Organisator Thomas Zupan. Den ganzen Tag über stünden Wasser, Plansch-Wannen, Hundeeis und viel Schatten zur Verfügung. Das Rennen auf einer 50-Meter-Strecke gilt als Höhepunkt des tierischen Events.

Ein Mops

© dpa

Ein Mops. Foto: Christoph Soeder/Archivbild

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 31. August 2019 02:40 Uhr

Weitere Meldungen