Dachbrand in Neu-Hohenschönhausen

Dachbrand in Neu-Hohenschönhausen

Das Flachdach eines Mehrfamilienhauses hat in Neu-Hohenschönhausen Feuer gefangen. Rund 240 Quadratmeter Fläche brannten, wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte.

Einsatzkräfte der Feuerwehr

© dpa

Demnach war der Brand auf einem fünfgeschossigen Gebäude am Dienstagnachmittag (27. August 2019) nach weniger als einer Stunde unter Kontrolle. Verletzt wurde den Angaben zufolge niemand. Drei Bauarbeiter, die auf dem Dach waren, hatten sich bereits selbst in Sicherheit gebracht. Die Brandursache war zunächst unbekannt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 28. August 2019 08:39 Uhr

Weitere Meldungen