Berliner Freibäder verlängern die Saison

Berliner Freibäder verlängern die Saison

Aufgrund des guten Wetters bleiben die Sommer- und Strandbäder in Berlin auch über den 1. September hinaus geöffnet.

Strandbad Wannsee

© dpa

Der Sommer wird verlängert: Zwei junge Badegäste im Strandbad Wannsee.

Wie die Berliner Bäderbetriebe am Donnerstag, den 22. August 2019 bekanntgaben, wird die Saison in mehreren Sommerbädern und im Strandbad Wannsee verlängert. So bleiben die Sommerbäder Kreuzberg, Wilmersdorf, Humboldthain, das Bad am Insulaner und das Sommerbad Wuhlheide bis zum 29. September für Badegäste geöffnet. Das Strandbad Wannsee bliebt immerhin bis zum 21. September offen. Noch früher Schluss ist im Kombibad Gropiusstadt (15. September) und im Sommerbad Mariendorf (8. September).
Freibad Plötzensee
© dpa

Freibäder

Vom Wannsee in Zehlendorf bis zum Badeschiff in der Spree: Freibäder in Berlin sorgen bei sommerlicher Hitze für Abkühlung. Eine Übersicht mit Adressen, Anfahrt und Telefonnummern. mehr

Frühling 2015
© dpa

Vorhersagen

Die detaillierten Wettervorhersagen für Berlin mit Prognosen für die nächste Woche. mehr

Quelle: Berliner Bäderbetriebe/BerlinOnline

| Aktualisierung: Donnerstag, 22. August 2019 15:55 Uhr

Weitere Meldungen