Füchse Berlin treffen im Pokal-Achtelfinale auf Magdeburg

Füchse Berlin treffen im Pokal-Achtelfinale auf Magdeburg

Einen ganz schweren Brocken haben die Füchse Berlin im Achtelfinale des DHB-Pokals erwischt und treffen auf den Meisterschafts-Dritten SC Magdeburg. Dieses Los zogen Ex-Nationalspieler Pascal Hens und Marco Rose, Trainer des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, am Mittwochabend in Düsseldorf.

Cupverteidiger THW Kiel trifft in einem Auswärtsspiel auf die HSG Wetzlar. Zuvor hatten die «Zebras» den Supercup gegen den aktuellen Meister SG Flensburg-Handewitt nach Siebenmeterwerfen 31:32 (28:28, 13:14) verloren. Die Flensburger bekommen es in der Runde der besten 16 Teams vor heimischem Publikum mit der TSV Hannover-Burgdorf zu tun. Das Achtelfinale wird am 1. und 2. Oktober gespielt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 21. August 2019 22:30 Uhr

Weitere Meldungen