Brand von Tausenden Strohballen unter Kontrolle

Brand von Tausenden Strohballen unter Kontrolle

Ein Brand von Tausenden Strohballen in Landsberg (Saalekreis) ist unter Kontrolle. Das teilte die Sprecherin des Saalekreises am Mittwochabend mit. Die Feuerwehr war laut Polizei von Dienstagnachmittag an im Ortsteil Oppin im Dauereinsatz. Den Angaben zufolge waren 4500 Ballen in Brand geraten. Das Feuer griff außerdem auf eine leerstehende Scheune über. Verletzt wurde niemand. «Zur Zeit befinden sich die Ortsfeuerwehren Oppin und Niemberg mit insgesamt zwei Löschfahrzeugen und 12 Einsatzkräften als Brandwache vor Ort», sagte die Sprecherin am Mittwochabend. Die Einsatzleitung schätze, dass der Einsatz noch mindestens 24 Stunden andauern werde.

Feuerwehr

© dpa

Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehr-Löschfahrzeugs. Foto: Daniel Bockwoldt/Archivbild

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 21. August 2019 17:40 Uhr

Weitere Meldungen