Rick Ebbinge gewinnt mit Velten von Flevo Traber-Derby

Rick Ebbinge gewinnt mit Velten von Flevo Traber-Derby

Berlin (dpa) – Trabrenn-Weltmeister Rick Ebbinge hat das 124. deutsche Traber-Derby gewonnen. Der Niederländer siegte am Sonntag auf der Trabrennbahn Mariendorf mit seinem dreijährigen Hengst Velten von Flevo beim wichtigsten Rennen in Deutschland. Über 1900 Meter verwies das Gespann den Italiener Alessandro Gocciadoro mit Juan Bros sowie Rancoon mit Rudolf Haller im Sulky auf die Plätze. Für den siebten Derby-Sieg eines Niederländers in Serie wurden 89 162 Euro ausgeschüttet.

Am Vortag hatte 12:10-Wettfavoritin La Grace mit dem achtmaligen deutschen Fahrer-Champion Michael Nimczyk (Willich) im Sulky das erstmals seit 1989 ausgetragene Stuten-Derby gewonnen. Der 33-Jährige kassierte die Siegprämie von 38 887 Euro und verwies den starken Finisher Josef Franzl mit Rock My Dreams sowie Jetway Fortuna mit Cees Kammings mit mehreren Längen auf die Plätze.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 4. August 2019 19:00 Uhr

Weitere Meldungen