Ehe für alle: Mehr als 2500 Trauungen in Berlin seit 2017

Ehe für alle: Mehr als 2500 Trauungen in Berlin seit 2017

2540 gleichgeschlechtliche Paare haben sich in Berlin seit der Einführung der Ehe für alle das Jawort gegeben. Knapp 1640 Männerpaare und mehr als 900 Frauenpaare ließen sich trauen, wie das Statistische Landesamt am 05. Juli 2019 mitteilte.

Ehe für Alle

© dpa

Auf einer Hochzeitstorte ist eine Figur mit zwei Männern zu sehen.

Seit dem 1. Oktober 2017 können gleichgeschlechtliche Paare in Deutschland heiraten. Die Statistiker erfassten knapp 990 neue Ehebünde und mehr als 1550 Umwandlungen bestehender Partnerschaften. Im Kalenderjahr 2018 wurden in Berlin insgesamt 15 660 Ehen gezählt.
Hochzeitsplanung
© dpa

Heiraten & Hochzeit in Berlin

Hochzeit in Berlin: Alle Infos fürs Heiraten in Berlin mit Wedding Plannern, Hochzeitslocations, Geschäften für Brautmode und mehr

Regenbogenfahne
© dpa

Gay Berlin

Die Schwulen- und Lesben-Szene in Berlin ist riesig. Es gibt eine Vielzahl an Shops, Bars, Clubs, Kinos, Museen und Saunen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 5. Juli 2019 12:37 Uhr

Weitere Meldungen