Waldbrand in Grünau gelöscht: 100 Feuerwehrleute im Einsatz

Waldbrand in Grünau gelöscht: 100 Feuerwehrleute im Einsatz

Der Brand eines Waldstücks in Grünau ist gelöscht. Das Feuer hatte sich am Donnerstagabend auf einer Fläche von etwa zehn Hektar ausgebreitet, rund 100 Feuerwehrleute waren im Einsatz, wie ein Sprecher der Feuerwehr am Freitag sagte.

Feuerwehr

© dpa

Verletzt wurde niemand. Die letzten Feuerwehrleute konnten erst gegen Mitternacht ihre Arbeit beenden. Am Freitagmorgen (28. Juni 2019) sollte der Brandort noch einmal auf Glutnester untersucht werden.
Die Tramlinie 68 konnte wegen des Einsatzes zwischen dem S-Bahnhof Grünau und Alt-Schmöckwitz nicht fahren. Es wurde ein Ersatzverkehr eingerichtet. Gegen 21.45 Uhr fuhr die Straßenbahn dann wieder, wie eine Sprecherin der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) am Freitag sagte.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 28. Juni 2019 08:16 Uhr

Weitere Meldungen