61-Jähriger vermisst: Geologe gilt als äußerst gewissenhaft

61-Jähriger vermisst: Geologe gilt als äußerst gewissenhaft

Die Polizei sucht nach einem Geologen aus Prenzlauer Berg, der seit dem 1. April vermisst wird.

Polizeieinsatz

© dpa

Sein Auto sei ebenfalls spurlos verschwunden, teilte die Polizei am Mittwoch (05. Juni 2019) mit. Ein Verbrechen werde nicht ausgeschlossen, sagte eine Sprecherin.
Der Mann, der laut Polizei im Glaßbrenner-Kiez wohnt, sei nach einem dreiwöchigen Urlaub nicht mehr zur Arbeit gekommen. Der 61-Jährige gelte als «äußerst gewissenhaft» sowie als freundlicher Nachbar und Kollege.
Die Polizei sucht nun nach Hinweisen zu dem Vermissten. Er sei etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß, sehr schlank und habe kurze mittelblonde bis bräunliche Haare. Wer den Mann oder seinen VW Golf seit dem 28. März 2019 gesehen hat, sollte sich melden.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 6. Juni 2019 08:33 Uhr

Weitere Meldungen