Fahrzeuge in Kreuzberg in Flammen

Fahrzeuge in Kreuzberg in Flammen

In Kreuzberg sind drei Fahrzeuge in Flammen aufgegangen.

Feuerwehr

© dpa

Am frühen Mittwochmorgen (22. Mai 2019) brannten zwei Autos und ein Kleintransporter in der Schöneberger Straße, wie ein Feuerwehrsprecher sagte. Die Berliner Feuerwehr war mit rund zehn Einsatzkräften vor Ort. Nach knapp 30 Minuten waren die Flammen gelöscht, die drei Fahrzeuge jedoch komplett ausgebrannt. Verletzt wurde niemand. Wie es zu dem Feuer kam, war zunächst noch unklar.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 22. Mai 2019 08:38 Uhr

Weitere Meldungen