«Die-in» in Shoppingmall: Protestaktion gegen die Konsum

«Die-in» in Shoppingmall: Protestaktion gegen die Konsum

Mit einem sogenannten «Die-in» in Berlin-Mitte haben Dutzende Menschen gegen die Konsumgesellschaft demonstriert. Die Aktivisten stürmten in bunten Outfits eine Shoppingmall am Leipziger Platz und legten sich wie tot auf den Boden, sagte Annemarie Botzki von der Organisation Extinction Rebellion, welche zu der Aktion aufgerufen hatte. Die Polizei sprach von etwa 50 Teilnehmern, die Veranstalter von rund 120.

Mit dem Flashmob wollten die Aktivisten auf das Artensterben und das Sterben des Planeten aufmerksam machen, erklärte Botzki. Ihren Worten zufolge ist der CO2-Ausstoß im Modesektor größer als der in der Flug- und Schifffahrt zusammengerechnet.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 20. April 2019 16:50 Uhr

Weitere Meldungen