FDP fordert schnelleren Ausbau der digitalen Verwaltung

FDP fordert schnelleren Ausbau der digitalen Verwaltung

Die FDP will dem Senat Druck beim Ausbau der digitalen Verwaltung machen. Alle staatlichen Dienstleistungen sollten möglichst bald digital abgewickelt werden können, heißt es in einem Antrag, den die FDP-Fraktion in das Abgeordnetenhaus einbringen will. Sie fordert den Senat dazu auf, noch in diesem Jahr die technischen Voraussetzungen für den Ausbau der digitalen Infrastruktur zu schaffen. Berliner sollen sich so den Weg zum Amt sparen und alles im Netz organisieren können - von Hartz IV bis zum neuen Kennzeichen.

Ein Mann tippt in eine Tastatur

© dpa

Ein Mann tippt auf einer Laptoptastatur. Foto: Nicolas Armer/Archivbild

Der digitale Ausbau der Verwaltung ist auch erklärtes Ziel des Senats. 2016 ist in Berlin das sogenannte Gesetz zur Förderung des E-Governments in Kraft getreten. Bislang können die Berliner Verwaltungsdienstleistungen allerdings nur begrenzt online abwickeln.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 28. März 2019 17:20 Uhr

Weitere Meldungen