Fliegergranate in Mitte gefunden und abtransportiert

Fliegergranate in Mitte gefunden und abtransportiert

Auf einer Baustelle in Berlin-Mitte ist am Montag eine Fliegergranate gefunden worden. Die Polizei bestätigte einen Einsatz in der Glinkastraße auf Höhe der Jägerstraße. Der Sprengkörper aus dem Zweiten Weltkrieg sei von Kriminaltechnikern abtransportiert worden, hieß es. Der Bereich um den Fundort war am Mittag zeitweise abgesperrt. Die Verkehrsinformationszentrale hatte ursprünglich von einer Fliegerbombe berichtet.

Absperrband

© dpa

Ein Polizeiabsperrband ist vor einem Polizeiwagen zu sehen. Foto: Marc Tirl/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 18. März 2019 13:30 Uhr

Weitere Meldungen