Berliner FDP diskutiert auf Parteitag über Europa

Berliner FDP diskutiert auf Parteitag über Europa

Die Berliner FDP setzt heute ihren zweitägigen Landesparteitag fort. Dabei soll unter anderem die Europawahl am 26. Mai im Mittelpunkt stehen, bei der es aus Sicht der Liberalen «um eine Verteidigung der europäischen Erfolge und Freiheiten» geht. Nötig sei aber auch, die EU besser und stärker zu machen, etwa durch mehr Bürgernähe und Mitspracherecht, heißt es in einem Antrag der Parteispitze.

Sebastian Czaja (FDP)

© dpa

Sebastian Czaja redet beim Landesparteitag seiner Partei. Foto: Paul Zinken

Reden wollen auf dem Parteitag unter anderem der Spitzenkandidat der Berliner FDP für die Europawahl, Carl Grouwet, sowie Fraktionschef Sebastian Czaja. Die FDP stellt im Abgeordnetenhaus mit zwölf Mitgliedern die kleinste Fraktion.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 9. März 2019 02:20 Uhr

Weitere Meldungen