Nach Massenkündigungen noch keine Lösung für Kita-Kinder

Nach Massenkündigungen noch keine Lösung für Kita-Kinder

Nach der massenhaften Kündigung der Kinderbetreuung in einer freien Kita in Berlin ist noch keine abschließende Lösung für die Kinder gefunden worden. Vom Träger Rahn Education hieß es am Freitag, dass man mit der Senatsverwaltung weiterhin in Gesprächen stehe. Die zuständige Mitarbeiterin habe ihren Arbeitsplatz vom Dienstsitz Leipzig dafür nach Berlin verlagert. Wegen Personalnot hatte die Kita in Tempelhof auf einen Schlag die Betreuung von 113 Kindern und damit rund der Hälfte aufgekündigt. Im schlimmsten Fall stehen die Kinder ab März ohne Betreuung da.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 1. Februar 2019 13:40 Uhr

Weitere Meldungen