Steinmeier bei Grüner Woche: Ländliche Regionen im Blick

Steinmeier bei Grüner Woche: Ländliche Regionen im Blick

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besucht heute die Agrarmesse Grüne Woche in Berlin. Im Blick steht dabei die Zukunft der ländlichen Regionen in Deutschland.

Internationale Grüne Woche 2019

© dpa

Ein Blumen geschmückter Trabant ist ein beliebtes Fotomotiv in der Blumenhalle auf der Grünen Woche.

Viele kleinere Orte haben angesichts von Problemen bei Verkehrsanbindungen und der Versorgung mit Ärzten oder Geschäften mit Abwanderung zu kämpfen. Steinmeier hatte im vergangenen Jahr einige ländliche Regionen besucht und ein stärkeres Augenmerk der Politik angemahnt. Auf der Messe eröffnet der Bundespräsident ein «Zukunftsforum» zur ländlichen Entwicklung. Gut die Hälfte der Menschen in Deutschland lebt laut Bundesagrarministerium außerhalb der größeren Städte.
Grüne Woche 2019
© dpa

Fotos: Grüne Woche 2019

Fotos der Internationalen Grünen Woche 2019. Die Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau fand 1926 zum ersten Mal in Berlin statt. mehr

IFA
© Messe Berlin

Messen in Berlin

Die wichtigsten Messen, Kongresse und Conventions in Berlin in einer Übersicht nach Branchen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 23. Januar 2019 08:23 Uhr

Weitere Meldungen