Erneut Auto in Berlin-Kreuzberg angezündet

Erneut Auto in Berlin-Kreuzberg angezündet

Erneut ist ein Wagen in Berlin in Flammen aufgegangen. Ein Passant bemerkte in der Nacht zu Samstag in Berlin-Kreuzberg, dass ein in der Kreuzbergstraße abgestelltes Auto brannte, wie die Polizei mitteilte. Zwei daneben geparkte Fahrzeuge wurden ebenfalls erheblich beschädigt. Die Feuerwehr löschte die Brände. Verletzt wurde niemand. Ein Brandkommissariat hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 19. Januar 2019 13:00 Uhr

Weitere Meldungen