Eisfasching der «Berliner Seehunde» im Januar

Eisfasching der «Berliner Seehunde» im Januar

Ab ins kalte Wasser, und zwar im Kostüm: Hartgesonnene Winterschwimmer der «Berliner Seehunde» wollen Mitte Januar wieder gut gelaunt in den Orankesee in Hohenschönhausen steigen. Beim 34. traditionellen Eisfasching am 12. Januar 2019 - auch Winterschwimmen genannt - werden nationale und internationale Sportler kostümiert baden gehen. Das Motto lautet «Weltall». Etwa 100 Teilnehmer werden erwartet.

Eisfasching

© dpa

Eine Gruppe kostümierter Schwimmer beim Eisfasching am Berliner Orankesee. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv

Die Hobbyschwimmer der «Berliner Seehunde» treffen sich von Mitte September bis Ende April jeden Sonntag im Freibad Orankesee. Am 1. Weihnachtsfeiertag sowie am Neujahrstag wollen sie außerdem wie jedes Jahr ihr festliches Winterbad nehmen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 19. Dezember 2018 11:50 Uhr

Weitere Meldungen