Bundespolitiker unterstützen Protest der Gebäudereiniger

Bundespolitiker unterstützen Protest der Gebäudereiniger

Bundespolitiker haben die Forderung von Gebäudereinigern unterstützt, Weihnachtsgeld in den Tarifvertrag aufzunehmen. Vor dem Brandenburger Tor sprachen am Mittwoch unter anderen die SPD-Parteivorsitzende Andrea Nahles (SPD), der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Anton Hofreiter, und seine Kollegin von den Linken, Sahra Wagenknecht. Rund 120 Gebäudereiniger protestierten nach Gewerkschaftsangaben vor dem Berliner Wahrzeichen, um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen.

Sahra Wagenknecht (Linke)

© dpa

Sahra Wagenknecht (Die Linke) spricht bei der Protestversammlung am Brandenburger Tor. Foto: Christoph Soeder

Im November hatte es Warnstreiks der Gebäudereiniger gegeben. Das Handwerk Gebäudereinigung mit rund 600 000 Beschäftigten ist eine von ganz wenigen Tarifbranchen, in denen kein Weihnachtsgeld gezahlt wird. Im Januar soll weiter verhandelt werden, wie Ulrike Laux, Verhandlungsführerin der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt, sagte.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 12. Dezember 2018 17:00 Uhr

Weitere Meldungen