FDP für breiteren Ansatz bei Obdachlosenhilfe

FDP für breiteren Ansatz bei Obdachlosenhilfe

Die FDP fordert eine breitere Unterstützung von Menschen ohne eigene Wohnung oder von Obdachlosen in Berlin. Statt zahlreicher Einzelmaßnahmen sei ein ganzheitliches Konzept nötig, sagte der sozialpolitische Sprecher der Fraktion im Abgeordnetenhaus, Thomas Seerig, der Deutschen Presse-Agentur. Dieses bleibe der Senat bisher schuldig. Die FDP schlägt einen ganzen Strauß von Maßnahmen vor, nicht zuletzt eine Ausweitung des Angebots an preiswerten Wohnungen sowie von öffentlichen Trägerwohnungen für Menschen, die ihre eigene Unterkunft schon verloren haben. Für Obdachlose auf der Straße fordert die FDP eine bessere medizinische Versorgung und mehr Angebote zur Körperpflege.

Obdachlosen-Zeltlager

© dpa

Ein Obdachlosen-Zeltlager am Landwehrkanal in Berlin. Foto: Paul Zinken/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 25. November 2018 13:00 Uhr

Weitere Meldungen