Frauen-Bundestrainer Korff hat Herzinfarkt erlitten

Frauen-Bundestrainer Korff hat Herzinfarkt erlitten

André Korff, Frauen-Bundestrainer im Bund Deutscher Radfahrer (BDR) für Straße und Bahn, hat vor kurzem einen Herzinfarkt erlitten. Der 45-Jährige befindet sich aber bereits wieder auf dem Wege der Besserung und absolviert eine Reha-Maßnahme in der Nähe seines Wohnortes. «Die Behandlung war erfolgreich, und mir geht es den Umständen entsprechend gut. Ich denke, dass ich Anfang des kommenden Jahres wieder als Trainer arbeiten werde», zeigte sich der ehemalige Profi am Donnerstag zuversichtlich.

André Korff

© dpa

André Korff, Trainer der Frauen-Nationalmannschaft des Bundes Deutscher Radfahrer. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv

Korff wird in der kommenden Woche beim Bahn-Weltcup in Berlin (30. November bis 1. Dezember) von Horst Strunk vertreten, der als Landestrainer in Nordrhein-Westfalen arbeitet.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 22. November 2018 15:50 Uhr

Weitere Meldungen