Geisel: Lage an Standesämtern wird zum Jahreswechsel besser

Geisel: Lage an Standesämtern wird zum Jahreswechsel besser

Innensenator Andreas Geisel (SPD) hat eine baldige Besserung der unhaltbaren Zustände an manchen Berliner Standesämtern in Aussicht gestellt.

Andreas Geisel (SPD)

© dpa

Innensenator Geisel (SPD) hat eine Besserung der Zustände an Berliner Standesämtern in Aussicht gestellt.

Vor allem in Pankow und Mitte müssen Heiratswillige bis zu zwei Monate auf einen Termin zur Anmeldung ihrer Hochzeit warten, bis zur Ausfertigung von Geburts- und Sterbeurkunden können mehrere Wochen vergehen. «Ich gehe davon aus, dass wir Ende dieses Jahres, Anfang kommenden Jahres die Situation an den Standesämtern wieder so hergestellt haben, dass wir zumindest akzeptable Bearbeitungszeiten haben», sagte Geisel am Donnerstag im Abgeordnetenhaus. Personelle Verstärkung sei dort bereits eingetroffen und werde derzeit eingearbeitet. Zudem sei es nötig, Arbeitsabläufe in den Ämtern zu «reorganisieren».
Hochzeitsplanung
© dpa

Heiraten & Hochzeit in Berlin

Hochzeit in Berlin: Alle Infos fürs Heiraten in Berlin mit Wedding Plannern, Hochzeitslocations, Geschäften für Brautmode und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 15. November 2018 15:37 Uhr

Weitere Meldungen