Wieder Feuer in Hochhaus: Mehrere Menschen verletzt

Wieder Feuer in Hochhaus: Mehrere Menschen verletzt

Erneut ist in einem Hochhaus in Hellersdorf ein Feuer ausgebrochen.

Ein Fahrzeug der Feuerwehr

© dpa

In acht Kellerverschlägen habe es am Mittwochabend (7. November) gebrannt, teilte die Feuerwehr mit. «Der Rauch ist bis in den neunten Stock hinaufgestiegen», sagte ein Sprecher. Vier Menschen, darunter ein Säugling, wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Mindestens ein Mensch wurde zudem vor Ort behandelt. Wie es zu dem Brand kam ist noch nicht geklärt. Bereits vor gut zwei Wochen war ein Feuer in einem Hochhaus der selben Straße ausgebrochen. Damals brannten zwölf Verschläge.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 8. November 2018 09:19 Uhr

Weitere Meldungen