Feuerwehrtaucher retten Mensch aus Teltowkanal

Feuerwehrtaucher retten Mensch aus Teltowkanal

Taucher der Berliner Feuerwehr haben am Sonntagmorgen (7. Oktober) einen Menschen aus dem Teltowkanal in Tempelhof gerettet.

Feuerwehr - Taucher im Wasser

© dpa

Nach Angaben einer Feuerwehrsprecherin hätten Zeugen kurz nach 8.00 Uhr die Feuerwehr gerufen. Demnach hatte zuvor jemand am Uferrand geangelt und war dann verschwunden. Bei dem Einsatz waren 42 Feuerwehrleute am Ort. Der Gerettete wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Mariendorfer Damm musste gesperrt werden, teilte die Feuerwehr über Twitter mit. Ob es sich bei der Person um einen Mann oder eine Frau handelte, konnte die Feuerwehr noch nicht sagen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 8. Oktober 2018 08:37 Uhr

Weitere Meldungen