Brand in Toilette: Schule in Tempelhof evakuiert

Brand in Toilette: Schule in Tempelhof evakuiert

Wegen eines Brandes auf einer Toilette mussten rund 1000 Schüler und Lehrer in Tempelhof die Schule verlassen.

Ein Fahrzeug der Feuerwehr

© dpa

Am Montagmorgen (1. Oktober) war in dem Oberstufenzentrum in der Dudenstraße ein Feuer ausgebrochen, wie die Feuerwehr am Montag mitteilte. Grund war ein brennender Handtuchhalter in einer Toilette. Ein Teil des Gebäudes wurde dadurch komplett verraucht. Nachdem die Feuerwehr den Brand gelöscht hatte, konnten Lehrer und Schüler wieder in das Gebäude zurückkehren.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 1. Oktober 2018 12:37 Uhr

Weitere Meldungen