Zwei Niederländer holen Siege auf Trabrennbahn in Mariendorf

Zwei Niederländer holen Siege auf Trabrennbahn in Mariendorf

Die Niederländer Dion P. Tesselaar und Robin Bakker haben die Siege in den Hauptrennen auf der Trabrennbahn in Berlin-Mariendorf am Sonntag eingefahren. Tesselaar gewann beim zweitägigen Meeting um die «Breeders Crown» (Züchter-Krone) mit Happy Steel die mit 43 720 Euro dotierte Prüfung der 4-jährigen Stuten. Der mehrfache Derby-Sieger Bakker setzte sich mit Tsunami Diamant im Rennen der vierjährigen Hengste und Wallache durch. In diesem war Preisgeld in gleicher Höhe ausgelobt.

An beiden Tagen waren nahezu die komplette deutsche Fahrerelite sowie vielen internationale Größen im Sulky. Insgesamt gab es beim Breeders-Crown-Meeting weit über 400 000 Euro Preisgeld zu gewinnen.
Am Samstag hatten Michael Nimczyk und Josef Franzl die Siege in den beiden Hauptrennen der 5- bis 7-jährigen Traber gefeiert.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 23. September 2018 20:10 Uhr

Weitere Meldungen