Shoppingtour und Demo gegen Plastikmüll in Berlin

Shoppingtour und Demo gegen Plastikmüll in Berlin

Bye Bye Plastik - mit einer Demonstration wollen am Samstag Umweltschützer in Berlin-Mitte gegen Plastikmüll demonstrieren. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, werden zu dem Protestzug vom Alten Museum zur Volksbühne rund 700 Teilnehmer erwartet. Am Freitagabend hatten auf Facebook 1000 User ihre Teilnahme zugesagt. Auf ihrer Internetseite fordern die Veranstalter die Bundesregierung dazu auf, sich des Kunststoffproblems anzunehmen und somit eine Vorreiterrolle in Europa einzunehmen.

Einkäufe in Plastiktüte

© dpa

Ein Mann trägt seine Einkäufe in Plastiktüten nach Hause. Foto: Sebastian Gollnow/Archiv

Zu der Demo mit aufgerufen hat der Grünen-Landesverband Berlin. Für den Samstag hat die Partei einen bundesweiten Aktionstag gegen Plastik ausgerufen. Auch in Berlin sind zwei Aktionen geplant, um auf das Problem Plastikmüll und unnötige Verpackungen in Supermärkten aufmerksam zu machen: Am Markt Spandau soll es einen Infostand geben. In Charlottenburg ist in einem Supermarkt eine Einkaufstour geplant, bei der gekauftes Essen ausgepackt und die Verpackung im Supermarkt zurückgelassen werden soll.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 15. September 2018 08:30 Uhr

Weitere Meldungen