Hotline für einsame Senioren startet durch

Hotline für einsame Senioren startet durch

Die Berliner Senioren-Hotline «Silbernetz» gegen Einsamkeit im Alter will ab Ende September 2018 regelmäßig erreichbar sein.

Eine Seniorin telefoniert

© dpa

Eine Seniorin hält einen Telefonhörer an ihr Ohr. Foto: Britta Pedersen/Archiv

Nach dem Testlauf an den Weihnachtstagen des vergangenen Jahres soll die kostenlose Nummer ab dem 24. September 2018 zwischen 8.00 Uhr morgens und 20.00 Uhr abends geschaltet sein, kündigte Initiatorin Elke Schilling an. Silbernetz, das sich vor allem durch Spenden finanziert, will den Service erst einmal bis Ende des Jahres anbieten. Die gesammelten Erfahrungen und die Finanzen entschieden dann über die Zukunft, ergänzte Schilling. Träger von Silbernetz ist der Humanistische Verband Deutschland.
Wenn Einsamkeit krank macht
© dpa

Einsamkeit verkürzt das Leben

Jeder Mensch fühlt sich hin und wieder einsam. Wer aber chronisch davon betroffen ist, lebt oft ungesünder - und stirbt früher. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 20. August 2018 09:14 Uhr

Weitere Meldungen