Tod eines 89-Jährigen wirft Fragen auf: Polizei sucht Zeugen

Tod eines 89-Jährigen wirft Fragen auf: Polizei sucht Zeugen

Der Tod eines 89-Jährigen in Buckow stellt die Polizei vor ein Rätsel.

Polizei

© dpa

Der Mann wurde bereits am vergangenen Mittwoch (8. August 2018) bewusstlos auf einer Straße gefunden, wie die Polizei am Montag mitteilte. Er habe mit Kopfverletzungen neben seinem Fahrrad im Möwenweg in Buckow gelegen. Laut Polizei alarmierte eine Frau die Feuerwehr. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht, in dem er am Sonntag starb.
Die Polizei sucht nach Zeugen, die einen möglichen Verkehrsunfall beobachtet haben könnten. Hinweise nimmt der Verkehrsermittlungsdienst unter der Telefonnummer 030-4664-572800 entgegen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 13. August 2018 12:47 Uhr

Weitere Meldungen