Badeunfall im Weißen See: Schwimmer stirbt

Badeunfall im Weißen See: Schwimmer stirbt

Im Weißen See in Berlin ist ein Mann bei einem Badeunfall ums Leben gekommen.

Blaulicht auf Notarztwagen

© dpa

Nach Angaben eines Polizeisprechers schwamm er am Mittwochabend (1. August) in der Mitte des Weißen Sees, als er plötzlich unterging und nicht mehr auftauchte. Er konnte nur noch tot geborgen werden. Jegliche Wiederbelebungsversuche kamen zu spät. Zum Alter des Mannes und den Umständen des Unglücks konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Zuvor hatten mehrere Medien über den Unfall berichtet.
Der Strand am Helenesee
© dpa

Badeunfall: Erste Hilfe gegen Ertrinken

Die Gefahren beim Baden werden häufig unterschätzt und nicht immer ist ein Bademeister anwesend. Was man tun kann, wenn man einen Badeunfall sieht und helfen will. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 2. August 2018 08:40 Uhr

Weitere Meldungen