Strandbad Weißensee bleibt vorerst geschlossen

Strandbad Weißensee bleibt vorerst geschlossen

Das Strandbad Weißensee bleibt nach einem Wasserschaden vorerst geschlossen. Wegen einer Baustelle in der Nachbarschaft sei eine Abwasserleitung auf dem Gelände zerstört worden, erklärten Mitarbeiter des Bades bei Facebook.

Standbad Weißensee

© dpa

Bereits im vergangenen Jahr hatte das Strandbad Weißensee mit ähnlichen Problemen zu kämpfen und blieb mehrere Wochen geschlossen. Diesmal sei das Ausmaß des Schadens jedoch kleiner als zunächst angenommen, hieß es in der bei Facebook veröffentlichten Erklärung. «Wir sind zuversichtlich, dass wir unseren Betrieb in Kürze wieder aufnehmen können.» Ein Datum für die Wiedereröffnung nannten die Betreiber jedoch nicht.
Freibad Plötzensee
© dpa

Freibäder

Vom Wannsee in Zehlendorf bis zum Badeschiff in der Spree: Freibäder in Berlin sorgen bei sommerlicher Hitze für Abkühlung. Eine Übersicht mit Adressen, Anfahrt und Telefonnummern. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 31. Juli 2018 14:05 Uhr

Weitere Meldungen