Günther vertritt urlaubenden Bundespräsidenten Steinmeier

Günther vertritt urlaubenden Bundespräsidenten Steinmeier

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) vertritt in seiner Funktion als Vizepräsident des Bundesrats am Mittwoch und Donnerstag Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Das Staatsoberhaupt ist nach Angaben des Bundespräsidialamtes bis zum 19. August in den Ferien. Über den Urlaubsort wird traditionell Stillschweigen bewahrt. Steinmeier dürfte aber wieder in Südtirol sein, seit vielen Jahren zieht es ihn auf den Ritten oberhalb von Bozen.

Daniel Günther

© dpa

Daniel Günther (CDU), Ministerpräsident von Schleswig-Holstein spricht bei der Landtagssitzung. Foto: Carsten Rehder/Archiv

Seine Vertretung übernimmt zunächst Günther und vom 3. bis zum 18. August Bundesratspräsident Michael Müller (SPD), wie der Bundesrat am Dienstag mitteilte. Die Vertretungsregelung ist im Grundgesetz festgelegt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 31. Juli 2018 12:50 Uhr

Weitere Meldungen