Hohe Waldbrandgefahr auch in Berlin: Rauchen am See verboten

Hohe Waldbrandgefahr auch in Berlin: Rauchen am See verboten

Hitze und anhaltende Trockenheit sorgen für eine hohe Waldbrandgefahr in Berlin.

Waldbrandgefahr

© dpa

Eine Info-Tafel mit der Aufschrift "Achtung Waldbrandgefahr! Notruf 112" steht in einem Wald.

«Die Wetterprognosen für die kommenden Tage lassen eine weitere Zunahme der Waldbrandgefahr erwarten», warnte die Senatsumweltverwaltung am Freitag. In den Wäldern bestehe striktes Rauch- und Grillverbot. Dies müssten Erholungssuchende auch in Waldnähe beachten, etwa an den Stränden der Havel und an Badeseen, hieß es. Auch mögliche vereinzelte Regenschauer änderten daran nichts. In Brandenburg wüteten zuletzt mehrere Waldbrände - darunter ein schwerer am Autobahndreieck Potsdam bei Fichtenwalde.
Keime im Badesee
© dpa

Badeseen

Informationen zu Berlins wichtigsten Badeseen und Strandbädern sowie in der Umgebung liegende Cafés, Restaurants und Freizeitmöglichkeiten. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 27. Juli 2018 11:10 Uhr

Weitere Meldungen