Höchste Warnstufe für Waldbrand in ganz Brandenburg

Höchste Warnstufe für Waldbrand in ganz Brandenburg

Wegen anhaltender Trockenheit ist in allen Landkreisen Brandenburgs die höchste Waldbrandgefahrenstufe ausgerufen worden. Das teilte das Umweltministerium am Mittwoch, den 25. Juli 2018 mit.

Waldbrandgefahr

© dpa

Bei Warnstufe 5 - der höchsten Gefahrenstufe - sind Feuer im Wald und bis zu einer Entfernung von 50 Meter am Waldrand verboten. Mehr als 90 Prozent aller Waldbrände werden von Menschen verursacht, heißt es auf der Internetseite des Umweltministeriums. Seit Jahresbeginn hatte es 260 Mal in Brandenburg gebrannt.
Frühling 2015
© dpa

Vorhersagen

Die detaillierten Wettervorhersagen für Berlin mit Prognosen für die nächste Woche. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 25. Juli 2018 16:47 Uhr

Weitere Meldungen